Milon Recycling GmbH ist der erste deutsche Schrottrecyclingbetrieb, der eine mobile Schere vom Typ TRAX 600 im Einsatz hat

Milon Recycling ist der erste deutsche Schrottrecyclingbetrieb, der eine mobile Schere vom Typ TRAX 600 im Einsatz hat. Die TRAX-Baureihe wird ergänzt durch ein größeres Modell mit 1000 t Schneidkraft.
Nach intensiver Einweisung des Bedienpersonals nahm die Schere umgehend die Produktion auf. Verarbeitet werden Misch- und mittelschwere Schrotte sowie Aluminium. Sönke Milon zeigte sich schon kurze Zeit nach Auslieferung sehr zufrieden: „Lefort hat sich als zuverlässiger Partner erwiesen. Die Schere unterstützt durch ihre Flexibilität auf Grund ihres selbstfahrenden Laufwerks und ihrer Leistungsfähigkeit in hervorragender Weise unsere Pläne zur Neustrukturierung und Erweiterung unseres Betriebes.“
Die Markteinführung der TRAX-Baureihe erfolgte 2016. Seitdem erfreut sie sich großer Beliebtheit. Das einfache Umlegen eines Schalters auf der Funkfernsteuerung erlaubt den Wechsel von Produktions- in Fahrbetrieb. Diese Flexibilität trägt deutlich zur Optimierung der Platzlogistik bei.

Technische Daten
TRAX 600 – 600t Schneidkraft, 180t Vorschub, 6 m Kastenlänge, 278 PS Caterpillarmotor

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Thomas Ressel, Lefort Deutschland Gmbh:

+49 175 5577514

t.ressel@lefort.com